Putin: Russland hat seine Truppen von Ukraine-Grenze abgezogen

Russland hat seine Truppen von der Grenze zur Ukraine abgezogen, zum jetzigen Zeitpunkt befinden

sie sich dort, wo sie reguläre Übungen durchführen – auf dem Militärübungsplatz. Dies erklärte der russische Präsident Wladimir Putin am Mittwoch bei einem Treffen mit OSZE-Chef Didier Burkhalter in Moskau.

Den Worten des russischen Staatschefs zufolge, könne das sehr leicht mit modernen Aufklärungsmitteln überprüft werden, auch aus dem Weltall.

Zuvor hatte der Westen Moskau mehrfach vorgeworfen, die militärische Aktivität seiner Truppen an der Grenze zur Ukraine zu verstärken.

 

Dieser Beitrag erschien zuerst bei Stimme Russlands