Fußballfans werden während der WM-2018 ohne Visum nach Russland einreisen dürfen

Der Präsident Russlands Wladimir Putin versprach eine visafreie Einreise nach Russland während der Fußball Weltmeisterschaft im Jahr 2018. Die Regeln werden im Vorfeld und während der Spiele für Sportler, Schiedsrichter, Trainer und Fans gelten, meldet ITAR-TASS.

„Einen solchen Präzedenzfall in der Geschichte der Fußball-Weltmeisterschaften gab es bislang nicht“, bemerkte Putin. Er erinnerte auch daran, dass das Gesetz bereits eine „Sonderregelung in Visafragen für Ausländer festlegt, die bei der Vorbereitung der WM-2018 helfen werden“.

Die vereinfachte Einreise nach Russland wurde bereits 2008 praktiziert. Der damalige Präsident Dmitrij Medwedew unterschrieb eine Anordnung, im Rahmen derer Ausländer zum Finalespiel der Champions-League der UEFA ohne Visum nach Moskau kommen konnten. Als Durchlassdokument diente an der Grenze das Ticket zu diesem Spiel.

 

Nach Materialien von ITAR-TASS, Rossijskaja Gazeta und Wedomosti

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland