In Russland wird eine Online-Schule der russischen Sprache gegründet

Ausländer und russische Bürger, die im Ausland wohnen, bekommen eine Möglichkeit, die russische Sprache fern zu lernen. Dmitrij Liwanow, Minister für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation, berichtete davon während der Sitzung des Rates für die russische Sprache bei der Regierung Russlands.

"Es wird ein interaktives Bildungssystem im Internet geschaffen, wo Schüler miteinander und mit den Lehrern kommunizieren können", sagte der Minister. Die Schule werde rund um die Uhr funktionieren.

Laut den Angaben wird die Online-Schule ihre Arbeit Anfang 2016 beginnen. Die Moskauer Staatliche Lomonosow-Universität, die Sankt Petersburger Staatliche Universität, die Russische Universität der Völkerfreundschaft und das Staatliche Puschkin-Institut in Moskau nehmen an der Ausarbeitung des Systems teil, berichtet News.Rambler.ru

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland