Erste Untersuchungsergebnisse der Falcon-Flugschreiber bekanntgegeben

Foto: Reuters

Die ersten ausgewerteten Daten der Blackboxes des am Flughafen Vnukovo verunglückten Falcon-Jets zeugen davon, dass die Piloten einen Zusammenstoß mit dem Schneepflug nicht vermeiden konnten, berichtet das Portal vz.ru.

Auf Grund der Aufzeichnungen von Gesprächen im Cockpit konnten die Ermittler kein fehlerhaftes Verhalten der Piloten feststellen. Sie hielten sich an die Anweisungen.

Aus den Gesprächen geht auch hervor, dass die Piloten des Falcon-Jets den Schneepflug, der auf die Start- und Landebahn gefahren ist, nicht gesehen haben und daher kein Manöver vornehmen konnten, um den Aufprall zu vermeiden.

Lesen Sie weiter: Total-Chef stirbt bei Flugzeugunglück in Moskau

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland