FC Barcelona eröffnet Kinder-Fußballcamp in Sotschi

Foto: Pressebild

FC Barcelona wird in Sotschi ein Übungszentrum für junge Fußballspieler in Sotschi einrichten, so der Pressemitteilung zu entnehmen, die auf der Webseite des prominenten Sportvereins vor Kurzem veröffentlicht wurde. In den kommenden Jahren bekommen solche Schulen auch Tokio und Kopenhagen. 

Zur Zeit sind Sportzentren zu Barcelona-Fußbalclub bereits in Spanien, Irland, England, USA, Japan, Italien, Chroatien und Luxemburg eröffnet. Anmelden können sich dabei Kinder im Alter von 7 bis 15 Jahren. 

Für das Kinder-Zentrum in Sotschi sind zwei Campus geplant. Es ist jedoch nicht bekannt, wie viele Kinder da trainieren und vor allem nach welchen Kriterien sie ausgewählt werden. 

Der künftige Kindercamp in Sotschi ist nicht das einzige Sportzentrum solcher Art in Russland. In Moskau ist derzeit eine Niederlassung der Kinderakademie eröffnet, der von Ajax aus Amsterdam betreut wird. Da üben sich Kinder im Alter von 6-12 Jahren. 

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland