ESC 2016: Russischer Teilnehmer stellt Teaser ins Netz

Sergey Fadeichev / TASS
Die volle Version seines Hits singt Sergej Lasarew am 5. März im TV.

Lange hielt der russische Pop-Star Sergej Lasarew seine Eurovision-Nummer für den diesjährigen Songcontest geheim. Erst vor kurzem lüftete er das Geheimnis auf seinem Instagram-Account. Der russische Eurovision-Teilnehmer wird also mit einem für ihn typischen Tanz-Song „The One“ sein Land in Stockholm vertreten.

 

A video posted by Sergey Lazarev (@lazarevsergey) on

Die Vollversion will Sergej Lasarew am 5. März im russischen Fernsehen vorstellen. Seine Fans dürften daher die 20 Uhr Samstagsnachrichten des Rossija-1-Kanals sehr aufmerksam mitverfolgen. Wir sind jedenfalls schon gespannt!

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland