Präsidentschaftswahl 2018: Die besten Kostüme in den Wahllokalen

AP
Für kreative Köpfe war die Präsidentschaftswahl 2018 in Russland eine weitere Chance, sich zu inszenieren.

Die Mitglieder eines Winter-Schwimmclubs namens „Eisbär“ erschienen als Eisbären verkleidet im Wahllokal.

Ein ehemaliger Bolschoi-Star und Balletttänzer Nikolai Ziskaridse erschien in einem Wahllokal in Gesellschaft von mindestens sechs Frauen, die in Ballett Tutus gekleidet waren.

Die extravaganteste Show wurde jedoch von einem russischen Dorfbewohner geliefert, der als RS-28 „Sarmat“-Rakete in ein Wahllokal kam.

Ein Mann aus Rjasan, 200 Kilometer südöstlich von Moskau, tauchte als Drache verkleidet auf.

Ein paar Wagehälse kamen, als Tribut an ihre ethnischen Traditionen, auf Pferden bei den Wahllokalen an.

Ein anderer Mann reiste mit einem Hängegleiter zum Wahllokal.

In Sankt Petersburg kam eine Gruppe von Rittern in ein Wahllokal, um in voller Montur ihre Stimme abzugeben.

Ein Wähler im Panda-Kostüm und ein unbekanntes Monster konkurrierten um die kreativsten Kostüme von Burjatien.

Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung ausschließlich unter Angabe der Quelle und aktiven Hyperlinks auf das Ausgangsmaterial gestattet.

Weiterlesen