Das Osnabrücker Symphonieorchester in Wolgograd

Als erstes deutsches Orchester nach dem Krieg gab das Osnabrücker Symphonieorchester am 3. Februar ein Konzert in Wolgograd, dem ehemaligen Stalingrad. Hintergrund ist der 70. Jahrestag des Endes der Schlacht um Stalingrad.

 

Mehr zum Thema: Premiere in Wolgograd

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland