Kathedral-Moschee in Moskau wiedereröffnet

Nach der Wiedereröffnung der umgebauten Kathedral-Moschee in Moskau kehren die Gäste nach Hause zurück. Die Moschee wurde auf sechs Stockwerke ausgebaut und bietet bis zu 10 000 Gläubigen Platz. Damit ist sie nun die größte Europas.

Nach der Wiedereröffnung der umgebauten Kathedral-Moschee in Moskau kehren die Gäste nach Hause zurück. Die Moschee wurde auf sechs Stockwerke ausgebaut und bietet bis zu 10 000 Gläubigen Platz. Damit ist sie nun die größte Europas.

AP
Nach der Wiedereröffnung der umgebauten Kathedral-Moschee in Moskau kehren die Gäste nach Hause zurück. Die Moschee wurde auf sechs Stockwerke ausgebaut und bietet bis zu 10 000 Gläubigen Platz. Damit ist sie nun die größte Europas.

Nach der Wiedereröffnung der umgebauten Kathedral-Moschee in Moskau kehren die Gäste nach Hause zurück. Die Moschee wurde auf sechs Stockwerke ausgebaut und bietet bis zu 10 000 Gläubigen Platz. Damit ist sie nun die größte Europas.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland

Weiterlesen