Tschudie, der russische Pinguin

Tschudie, ein Pinguin aus dem Rojew-Rutschej-Zoo in Krasnojarsk, ist der erste Pinguin in Russland, der erfolgreich in Gefangenschaft großgezogen wurde. Die Tierpfleger haben Tschudie gefüttert und beigebracht, zu schwimmen und mit anderen Pinguinen zu kommunizieren.

Tschudie, ein Pinguin aus dem Rojew-Rutschej-Zoo in Krasnojarsk, ist der erste Pinguin in Russland, der erfolgreich in Gefangenschaft großgezogen wurde. Die Tierpfleger haben Tschudie gefüttert und beigebracht, zu schwimmen und mit anderen Pinguinen zu kommunizieren.

Reuters
Tschudie, ein Pinguin aus dem Rojew-Rutschej-Zoo in Krasnojarsk, ist der erste Pinguin in Russland, der erfolgreich in Gefangenschaft großgezogen wurde. Die Tierpfleger haben Tschudie gefüttert und beigebracht, zu schwimmen und mit anderen Pinguinen zu kommunizieren.

Tschudie, ein Pinguin aus dem Rojew-Rutschej-Zoo in Krasnojarsk, ist der erste Pinguin in Russland, der erfolgreich in Gefangenschaft großgezogen wurde. Die Tierpfleger haben Tschudie gefüttert und beigebracht, zu schwimmen und mit anderen Pinguinen zu kommunizieren.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland