Ein Walross in Sankt Petersburg

Ein Eisschwimmer taucht aus einem Eisloch im geforenen Fluss Newa neben der Peter-und-Paul-Festung in Sankt Petersburg auf. Die Eisschwimmer werden in Russland "Walross" (Russisch "Morj") genannt.

Ein Eisschwimmer taucht aus einem Eisloch im geforenen Fluss Newa neben der Peter-und-Paul-Festung in Sankt Petersburg auf. Die Eisschwimmer werden in Russland "Walross" (Russisch "Morj") genannt.

Ruslan Schamukov / TASS
Ein Eisschwimmer taucht aus einem Eisloch im geforenen Fluss Newa neben der Peter-und-Paul-Festung in Sankt Petersburg auf. Die Eisschwimmer werden in Russland "Walross" (Russisch "Morj") genannt.