Wenn Kahlo auf Kahlo trifft

Im Fabergé-Museum in Sankt Petersburg wurde eine Ausstellung mit 34 Werken der mexikanischen Malerin Frida Kahlo eröffnet. Eine Besucherin, die der Künstlerin sehr ähnelt, posiert neben einem Selbstbildnis von Kahlo. Die Ausstellung ist noch bis 30. April für Besucher geöffnet.

Im Fabergé-Museum in Sankt Petersburg wurde eine Ausstellung mit 34 Werken der mexikanischen Malerin Frida Kahlo eröffnet. Eine Besucherin, die der Künstlerin sehr ähnelt, posiert neben einem Selbstbildnis von Kahlo. Die Ausstellung ist noch bis 30. April für Besucher geöffnet.

AP
Im Fabergé-Museum in Sankt Petersburg wurde eine Ausstellung mit 34 Werken der mexikanischen Malerin Frida Kahlo eröffnet. Eine Besucherin, die der Künstlerin sehr ähnelt, posiert neben einem Selbstbildnis von Kahlo. Die Ausstellung ist noch bis 30. April für Besucher geöffnet.