Eine flauschige Angestellte

Das historische Museum in Serpuchow hat eine neue Mitarbeiterin: die Katze Marai. Am 1. April füllte jemand ein Bewerbungsformular für das Tier aus – den Mitarbeitern des Museums gefiel die Idee so gut, dass sie Marai tatsächlich einstellten. Und Gehalt gibt es natürlich auch: Fisch und Fleisch.

Das historische Museum in Serpuchow hat eine neue Mitarbeiterin: die Katze Marai. Am 1. April füllte jemand ein Bewerbungsformular für das Tier aus – den Mitarbeitern des Museums gefiel die Idee so gut, dass sie Marai tatsächlich einstellten. Und Gehalt gibt es natürlich auch: Fisch und Fleisch.

Wjatscheslaw Prokofjew/TASS
Das historische Museum in Serpuchow hat eine neue Mitarbeiterin.