Die Russen machen es sich am Südpol bequem