Die Autoklassiker der Sowjetunion

Der PKW VAZ-2108, besser bekannt als "Lada Samara", wurde in den Jahren 1984 bis 2003 verkauft. Die stilvolle Karosserie sowie die ausgezeichneten Fahrzeugdaten der dreitürigen Schräghecklimousine machten den "Lada Samara" schnell zu einem der beliebtesten Autos der Sowjetunion. Dieses Modell bat zudem eine technische Revolution: Es hatte das erste 5-Gang-Getriebe. Der geräumige Kofferraum und die vollständig umklappbare Rückbank ermöglichten unter anderem auch den Transport von großen Gegenständen und, dank seinem herausragenden Beschleunigungsverhalten, war der "Lada Samara" bald das schnellste Auto auf den Straßen der UdSSR.

Der PKW VAZ-2108, besser bekannt als "Lada Samara", wurde in den Jahren 1984 bis 2003 verkauft. Die stilvolle Karosserie sowie die ausgezeichneten Fahrzeugdaten der dreitürigen Schräghecklimousine machten den "Lada Samara" schnell zu einem der beliebtesten Autos der Sowjetunion. Dieses Modell bat zudem eine technische Revolution: Es hatte das erste 5-Gang-Getriebe. Der geräumige Kofferraum und die vollständig umklappbare Rückbank ermöglichten unter anderem auch den Transport von großen Gegenständen und, dank seinem herausragenden Beschleunigungsverhalten, war der "Lada Samara" bald das schnellste Auto auf den Straßen der UdSSR.

Lori/Legion Media