Fotoreise durch die Geschichte Sibiriens

Krasnojarsk, November 2010 © Anastassija Rudenko, 2013.

Krasnojarsk, November 2010 © Anastassija Rudenko, 2013.

Prestel Publishing

Der Fluss Lena in der Nähe von Jakutsk, Republik Sacha, Oktober 2007. Mit freundlicher Genehmigung von Alexander Gronski/Grinberg Gallery, Moskau.
Mitglieder der ‘Russischen Synode’, einer Gruppierung aus Sibirien, die um Unabhängigkeit von Russland kämpft. Der kyrillische Schriftzug auf der Jacke ist ‘Rus’ zu lesen, Nowosibirsk, Dezember 2010 © Anastassija Rudenko, 2013.
Bergarbeiter am Fluss Amur in den frühen 1980er Jahren © Staatliches Historisches Museum, Russland. Tamara Igumnowa, Stellvertretende Leiterin der Abteilung für auswärtige Angelegenheiten und Ausstellungen.
Korjakische Gebirgsausläufer, Kamtschatka, 2000 © Sergej Potapow, 2013.
Ewenken, nomadisch lebende Rentierzüchter in der Nähe des Ob, Westsibirien, 1988. Mit freundlicher Genehmigung der Sammlung von Wladimir Nikitin, Sankt Petersburg.
Samstag Abend, Mitglieder des Komsomolzen-Klubs, Bratsk, 1959 © Juri Kriwonosow, 2013.
Die Polarkreiseisenbahn, eine alte und stillgelegte Route zu einem Gulag-Camp im Nordwesten Sibiriens, 1977 © Wladimir Sedych, 2013.
Im Dorf Chantajka, 1980s © Wladimir Chin Mo Tsai, 2013.
Metallurgisches Werk, Nowokusnezk, 1976 © Wladimir Sokolajew.
Die Baikal–Amur Bahnstrecke, Region Krasnojarsk, 1980s © Anatoli Blelonogow.
Ein junges Paar am Stadtrand von Nowosibirsk, November 2010 © Anastassija Rudenko, 2013.
Nagajew-Bucht im Winter, Region Magadan, 2006 © Rasul Mesjagutow, 2013.
Indigirka-Fluss, Republik Sacha, Jakutien, 2010 © Sergej Maximischin, 2013.
Krasnojarsk, November 2010 © Anastassija Rudenko, 2013.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland