Vom heutigen St. Petersburg zum Albtraum der Leningrader Blockade

Eine Frau leitet den Verkehr vor einem zerbombten Gebäude an einer Kreuzung des Wosnessenskij Prospekt und der Fontanka.

Eine Frau leitet den Verkehr vor einem zerbombten Gebäude an einer Kreuzung des Wosnessenskij Prospekt und der Fontanka.

Sergey Larenkov
Russia Beyond zeigt eine Serie von Fotocollagen, die Schreckensszenen der Leningrader Blockade (1941-1944) mit helleren Ansichten aus dem Sankt Petersburg der heutigen Tage kombinieren

 

Eine Straßenpatrouille während einer Pause in der Nähe der Kalinkin-Brücke und der Fontanka.

 

Vor siebzig Jahren, am 27. Januar um 20.00, wurden anlässlich der endgültigen Aufhebung der Blockade aus 324 Geschützen 24 Salutschüsse abgefeuert. Es ist der einzige Salut während des Krieges, er wurde in Moskau nicht wiederholt. Russland HEUTE zeigt eine Serie von Fotocollagen, die Schreckensszenen der Leningrader Blockade (1941-1944) mit helleren Ansichten aus dem Sankt Petersburg der heutigen Tage kombinieren.
Der Anfang des Newski-Prospekts. Im Hintergrund ist die berühmte Spitze der Admiralität zu sehen.
Fußgänger gehen an einem verlassenen Trolleybus am Newski Prospekt 174 vorbei. Ohne Strom konnten die öffentlichen Verkehrsmittel nicht mehr fahren.
Soldaten mit einem Sperrballon am Lomonossow-Platz am Ufer der Fontanka.
Frauen pflegen ein Gartenbeet gegenüber der Isaak-Kathedrale. Viele Parkanlagen der Stadt wurden umgegraben und in Gemüsegärten verwandelt, um Lebensmittel für die Stadt zu beschaffen.
Kreuzung von Newskij Prospekt und Sadowaja Uliza. Fußgänger neben einem Soldatentrupp.
Leningrader begutachten die Schäden an einem Haus in der Dmitrowski Gasse in der Nähe der Wladimir-Kathedrale.
Peterhof. Angehörige einer Nazi-Polizeidivision vor einer Wache in der Raswodnaja Uliza 3.
Der Katharinenpalast in Puschkin (Zarskoje Selo). Deutsche Soldaten plündern den Palast.
Angehörige des sowjetischen Geheimdienstes vor dem Katharinenpalast.
Peterhof. Sowjetisches berittenes Militär. Im Hintergrund die Ruine des Großen Palastes und der Samson-Fontäne.
Mädchen am Konnogwardejski Boulevard.
Schuljungen im Bezirk Petrograd bei Paradeübungen in der Swerinskaja Uliza. Im Hintergrund die Peter-und-Paul-Festung.
Ein Gefangenen-Zug auf dem Moskowskij Prospekt.
Eine Straßenpatrouille während einer Pause in der Nähe der Kalinkin-Brücke und der Fontanka.
Eine Frau leitet den Verkehr vor einem zerbombten Gebäude an einer Kreuzung des Wosnessenskij Prospekt und der Fontanka.

 

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland