So muss der perfekte Instagram-Account einer Russin aussehen

Zinaida Serebryakova
Was wäre, hätte die russische Malerin Sinaida Serebrjakowa ihre Meisterwerke bei Instagram präsentiert?

Die berühmte Malerin Sinaida Serebrjakowa kam 1884 in Russland in einer Künstlerfamilie zur Welt. Mit sechszehn begann sie zu malen und entdeckte bald ihren eigenen Stil. Seitdem galt ihr ganzes Leben der Malerei.

 

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurden die Bilderbände mit ihren Werken in der Sowjetunion in Millionenauflage verkauft. Ihre Bilder werden bis heute in Russland landesweit in den besten Museen ausgestellt – auch in der Tretjakow-Galerie oder im Moskauer Puschkin-Museum.

Ihre Meisterwerke sind auf Leinwand festgehaltene Augenblicke aus dem Leben einer gewöhnlichen Frau: Schlafende Kinder, gemeinsames Frühstück, Selbstportrait am Morgen, Kleider, Landschaften, Tänze und, und, und. 

Hätte es Instagram vor einem Jahrhundert gegeben, wären ihre Meisterwerke perfekt dafür. Aber Instagram gab es damals nicht, also haben wir einfach einen Account von Sinaida Serebrjakowa nachgestellt.

 

 

 

 

 

 

 

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland