Der Chor Mlada aus Perm singt außergewöhnlich gut

Redakteur: Wladimir Stacheew, Foto:  mladachoir.ru, Musik: Der Chor Mlada "Oh,Jhonny,Oh"

Der Chor Mlada aus Perm besteht aus professionellen, jungen Sängern, die bereits mehrere internationale Wettbewerbe gewonnen haben. Er gehört zu den berühmtesten kulturellen Verbänden aus dieser Region. Mlada überschreitet die Grenzen des traditionellen Chorgenres und ist für seine wegweisenden Aufführungen und kreativen Darbietungen bekannt. Vielseitige Singstile, Theater- und Musical-Elemente sind Mladas Markenzeichen. Das musikalische Repertoire des Chores umfasst mehr als 300 Werke – von Volksliedern und traditionellen Hochschulchor-Auftritten bis hin zu moderneren Melodien.

Mlada beteiligt sich aktiv an verschiedenen multikulturellen Projekten. 2012 präsentierte der Chor Wladimir Martynows Suite-Show auf der Grundlage von Welemir Chlebnikows „Die Kinder des Otters"-Geschichten in Zusammenarbeit mit der Gruppe OPUS POSTH und dem Obertongesangschor HUUN HUUR TU.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland