Magnitogorsk ,das Zentrum der russischen Stahlproduktion

Klicken Sie  um die Untertitel zu aktivieren.

Magnitogorsk ist eine Industriestadt im Gebiet Tscheljabinsk, Russland. Sie liegt östlich des Uralgebirges. Magnitogorsk lässt sich grob mit „Stadt am Magnet-Berg" übersetzen.

Die rasche Entwicklung von Magnitogorsk war ein zentrales Ziel innerhalb Stalins Industrialisierungsstrategie der 30er Jahre.Während der Perestroika wurde Magnitogorsks Status einer geschlossenen Stadt aufgehoben. Seitdem dürfen Fremde die Stadt wieder besuchen.

Magnitogorsk zählt wegen seiner Industrie zu den am meisten verschmutzten Orten der Welt. 

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland