Die Glockenuhr des Kremls - eine Video-Exkursion

 

Das Glockenspiel der Kremluhr hatte Peter I. im 17. Jahrhundert in Holland gekauft. 1852 unterzog die Firma der dänischen Uhrmacher Brüder Butenop den Mechanismus einer Generalüberholung. Seitdem kann das Glockenspiel auch vollständige Lieder spielen.

Sehen Sie, wie die Hauptuhr von Russland funktioniert.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland