Skifahren in Moskau

Klicken Sie  um die Untertitel zu aktivieren.

Ein schneereicher Winter bedeutet für viele Moskauer Matsch und Verkehrschaos. Skifans dagegen bereitet er gute Laune.

Moskauer, die sich im Skilanglauf versuchen wollen, müssen kein Wintersportgebiet aufsuchen. Es reicht, die Wälder um Moskau oder die städtischen Parks anzusteuern, so wie Bewohner der russischen Metropole es zu Hunderten tun. Dort sind Loipen angelegt, Skiausrüstung kann vor Ort geliehen werden. In vielen Moskauer Schulen ist das Skifahren sogar Teil des Sportunterrichts.

Das Skifahren gilt, was die Kosten für die Ausstattung betrifft, als die erschwinglichste Outdoor-Sportart. Schnelle Lernerfolge und eine geringe Verletzungsgefahr machen Langlaufski zu einem Sport für alle Generationen und Menschen aller Fitnessniveaus.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland