Russische Kleinunternehmen auf Zypern in Gefahr

Klicken Sie  um die Untertitel zu aktivieren.

 

Die Rettung Zyperns dürfte nicht nur russische Oligarchen, sondern auch dort ansässige russische Kleinunternehmer in Mitleidenschaft ziehen. Wenn die Russen die Insel verlassen, sind Geschäfte, die auf russische Kundschaft zugeschnitten sind, in ihrer Existenz bedroht.

Alle Einwohner von Nicosia, die russische Waren brauchen, kennen dieses kleine Geschäft. Seit Jahren kauft man hier russische Lebensmittel. Die Eigentümerin des Ladens erzählt, jetzt müsse sie oft Stunden auf ihre Kundschaft warten. Die zyprischen Kleinunternehmer treffen die Rezession und der Bargeldmangel infolge der Bankenschließungen hart. Viele Verkäufer versuchen mit Preisnachlässen Kunden anzulocken, die über Bargeld verfügen.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland