Einheimische helfen verwaisten Bärenjungen im Gebiet Twer

Klicken Sie  um die Untertitel zu aktivieren.

Die Oblast Twer, zwischen Moskau und Sankt Petersburg gelegen, ist ein Paradies für Jäger und Wilderer. Die unkontrollierte Jagd hat dazu geführt, dass viele Bären um ihr Überleben kämpfen müssen. Doch inzwischen gibt es ein wichtiges Projekt, um verwaisten Jungtieren eine zweite Chance zum Überleben zu bieten. Vor ungefähr zwanzig Jahren gründete eine Familie ortsansässiger Biologen im Dorf Bubentsy ein Zentrum, das sich um diese Tiere kümmert.

Hier lernen Jungtiere mit Unterstützung der Umweltschützer, sich an das Leben in der Wildnis anzupassen.