Moskauer Brunnen spülen Winterstimmung weg

Nach einer langen Winterpause lassen 82 Brunnen in der russischen Hauptstadt wieder ihre Wasserfontänen sprudeln. Die Springbrunnen schmücken die beliebtesten Plätze Moskaus. In Moskau gibt es insgesamt 565 Brunnen, sie sind alle wieder betriebsbereit und werden in den ersten Maiwochen angestellt.

Übrigens stammt nur ein einziger Brunnen der Stadt aus der Zeit vor der Revolution von 1917, der Petrowskij-Brunnen vor dem Bolschoi Theater. Die meisten Springbrunnen entstanden vor 10-20 Jahren während des postsowjetischen Wirtschaftsbooms in der russischen Metropole.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland