Hinter den Kulissen des russischen Zirkus: Ein Trainer und „4 Tonnen Freundlichkeit“

Klicken Sie  um die Untertitel zu aktivieren.

Der Moskauer Nikulin-Zirkus am Zwetnoj Boulevard ist einer der ältesten russischen Zirkusse. Über 60 Künstler stehen hier regelmäßig in der Arena. Unter ihnen der berühmte russische Elefantentrainer Andrej Dementjew-Kornilow. Dieser Zirkuskünstler vertritt die vierte Generation der berühmten Zirkusdynastie Kornilow mit einer über hundertjährigen Geschichte.

Das erste Mal betrat er die Arena mit 12 Jahren, als der bekannte sowjetische Schauspieler und Clown Juri Nikulin Andrej die Rolle eines Freiwilligen aus dem Publikum zudachte und ihn in die Arena ließ. Heute setzt er die Arbeit seines Vaters fort. 

Das „Geheimnis der Elefanten-Riesen", wie die legendäre Show der Kornilow-Dynastie sich nennt, lohnt einen Zirkusabend.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland