St. Petersburger Wirtschaftsforum: Igor Komarow im Gespräch

Igor Komarow, der Generaldirektor der „Vereinten Raketen- und Weltraumgesellschaft“: "Wir werden mit China und Indien arbeiten."

Igor Komarow ist der Generaldirektor der „Vereinten Raketen- und Weltraumgesellschaft“ (Abk: ORKK). Bis zu seinem Einstieg in die ORKK war er vier Jahre Lang Oberhaupt des „AWTOWAS“-Konzerns. Davor nahm er über 6 Jahre die Position des Vize-Generaldirektors bei „Norilsk Nickel“ ein. In den 90ern arbeitete er bei Kredit- und Finanzorganisationen in Führungspositionen. Der Ausbildung nach ist er Wirtschaftler.

Die „Vereinte Raketen- und Weltraumgesellschaft“ wurde Ende 2013 auf Weisung des Präsidenten gegründet. Mit ihrem Aufkommen begann in der Weltraumbranche der Russischen Föderation eine umfassende Reform. Die Gesellschaft sollte alle Unternehmen der Branche vereinen. Die daneben existierende Föderale Weltraumagentur („Roskosmos“) wird weiterhin Forschungsinstitute und die Organisation der Bodeninfrastruktur leiten.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland