Ab ins Reich der Kinderträume

Ein kurzer Ausflug in eines der größten Spielzeugmuseen Europas.

Im Jahr 1918 gründete der Maler und Kunstsammler Nikolai Bartram das Spielzeugmuseum in Sergijew Possad – das erste in Europa. Gleich nach der Eröffnung wurde es zum wahren Touristenmagnet. Mit über 150.000 Ausstellungsstücken ist die Sammlung eine der größten weltweit. Von tönernen Figürchen über das edle Spielzeug der Zarenfamilie bis hin zu sowjetischen Spielsachen bilden die Exponate ihre Zeitepochen ab. 

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland