TripAdvisor: Sankt Petersburg gehört zu den Top-25 Reisezielen der Welt

Sankt Petersburg gilt zurecht als die Touristenhauptstadt Russlands. Foto: Alexander Petrosyan

Sankt Petersburg gilt zurecht als die Touristenhauptstadt Russlands. Foto: Alexander Petrosyan

Die nördliche Hauptstadt schaffte es als einzige russische Urlaubsdestination in das internationale Ranking.

Sankt Petersburg gelang es zum ersten Mal in diesem internationalen Ranking, präsent zu sein und rangiert gleich auf Platz 20 unter den schönsten Urlaubszielen für das Jahr 2013. Im russlandweiten Vergleich überholte das „Venedig des Nordens“ sogar Moskau, Jekaterinburg, Kasan und Sotschi.

Die Juroren an der jährlich stattfindenden Auszeichnung Travelers’ Choice Destinations, welche nun bereits zum fünften Mal verliehen wird, bewerteten insgesamt 412 Städte in 38 Ländern und erstellten so eine Siegerliste für Afrika, Asien, Australien, die Karibik, Mittel- und Südamerika,

China, Europa, Indien, Mexiko, den Nahen Osten, den Südpazifik und die USA.

„Sankt Petersburg ist ein fantastisches Urlaubsziel mit unzähligen Restaurants, Hotels und Attraktionen“, so Julie Cassetina, die Sprecherin von TripAdvisor.

In Russland wird Sankt Petersburg als Stadt der Legenden bezeichnet, deren Schönheit mit jener von Paris verglichen wird. Sie ist die nördlichste Millionenstadt der Welt, ein Denkmal, das auf einem Moor errichtet wurde, „das Fenster nach Europa“ und der größte Hafen Russlands. Sankt Petersburg gilt zurecht als die Touristenhauptstadt des Landes.

Russland HEUTE gratuliert dem Palmyra des Nordens und lädt alle Leser herzlich dazu ein, sich noch einmal mit uns von dieser bemerkenswerten Stadt verzaubern zu lassen.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland