Deutscher Professor filmt Russland-Reise

Eine Szene aus dem Video von Günter. Quelle: www.feelrussia.com
Das Filmprojekt soll Touristen nach Russland locken.

Russland auf eigene Faust erleben klingt Ihnen zu riskant? Der deutsche Professor Günter und die chinesische Studentin Li Fen haben ihren Traum verwirklicht. Gemeinsam mit der Werbeagentur Stereotactic haben sie zwei Videos gedreht, mit denen sie ausländische Touristen nach Russland locken wollen. Produziert wurden die Videos speziell für das Festival Feel Russia – ein Projekt, das den Menschen in Europa die russische Kultur und Kunst näherbringen möchte. 

Günter und Li Fen reisen durch das ganze Land und entdecken in jeder Stadt etwas Besonderes und Verlockendes. Zum Ausdruck soll kommen, dass jeder Abenteurer, egal wie alt er ist und wie viel er verdient, in Russland etwas persönlich Wertvolles finden kann. Für Günther waren das die mittelalterliche Holzarchitektur in Kizhi und Pudelmützen auf dem Roten Platz. Was haben Sie in Russland entdeckt?

Mein Leben in Russland: Oliver Eller, Hoteldirektor des Baltschug Kempinski
 

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland

Weiterlesen