Shinok

Dieses Restaurant wurde 1997 von dem berühmten Gastronom Andrei Dellos gegründet. Erwachsene mögen es wegen seiner herzhaften ukrainischen Küche, die Kleinen wegen seiner authentischen Atmosphäre eines Bauernhofs mit Kaninchen, einer Kuh, einer Ziege, Hühner, einer Melkerin und sogar einem schönen Pfauen-Paar. Die Tiere befinden sich natürlich in einem abgetrennten verglasten Bereich.

I Like Grill

Der feurige Name verrät bereits alles, was Sie über die Gerichte des Lokals wissen müssen. Dieser Ort bietet eine fantastische Auswahl an Weinen, ein sehr kreatives Menü, eine skurrile Innenausstattung und schlichte Atmosphäre. Außerdem finden an Wochenenden Veranstaltungen für Kinder statt. Während die Eltern eine köstliche Mahlzeit genießen, vergnügen sich ihre Kinder in einem voll ausgestatteten Spielraum und lernen etwas Neues.

Anderson

Die Café-Kette Anderson ist ein Genuss für die gesamte Familie. Die kulinarische Auswahl ist außergewöhnlich: Belgische Waffeln, Mandelkuchen, Eclairs, Pasteten und Kekse – die Liste scheint endlos zu sein. Die meisten Anderson-Cafés verfügen über Spielzeug, Bücher und geräumige Spielbereiche.

Eine der besten Filialen aber ist Daddy’s Anderson, das gegenüber vom Moskauer Zoo liegt. Im ersten Stock befindet sich die für die Kette typische „Süße Ecke“ mit zwei riesigen Tischen mit Zeitungen, Skizzenbüchern und Stiften zum Malen. Oben finden die Gäste einen großen Café-Bereich mit Sofas, Kindertischen mit kleinen roten Stühlen, zwei Schachtischen und einem echten Holzkicker. Es gibt ein sicheres Kinderzimmer für die jüngsten Gäste sowie Computer mit Spielen für die etwas älteren. Und nach einem schwierigen Tag kann sich Ihr Kind mit einem echten Schlagzeug austoben.

Elardji

Dieses Restaurant befindet sich an einem der schönsten Orte des Alten Moskaus. Es liegt in den engen Arbat-Gassen und ist umgeben von architektonischen Meisterwerken der Zarenzeit. Das Menü bietet überwiegend Gerichte der georgischen Küche, die auf Rezepten von der Mutter und Großmutter des Chefkochs Iso Dsandsawa basieren. Sie können hier nicht nur lecker speisen, sondern auch Brettspiele wie Backgammon, Schach oder Dame und darüber hinaus Badminton und Tischtennis spielen. Bei schönem Wetter kann der kleine Innenhof mit grünem Rasen genutzt werden. Dieser ist ideal für ein Picknick an der frischen Luft. Die Kinder können sich auf dem Spielplatz mit den vielen Rutschen, Schaukeln und Hängematten austoben.

Ribambelle und Ribambelle Green

Das Ribambelle in dem Einkaufszentrum Wremena Goda ist komplett auf Familien mit Kindern ausgerichtet. Für die Kleinen ist dieser Ort ein echtes Paradies mit einer schier endlosen Auswahl an Unterhaltungsprogrammen. Neben einem großzügigen Spielbereich mit Spielzeug gibt es ein Bildungszentrum für Sprachen, Kunst, Ballett, Mode und Kochen. Das Menü des Restaurants bietet äußerst einfallsreiche Gerichte, die nur mit frischen Zutaten zubereitet werden. 

Das zweite Lokal von Rimambelle befindet sich am Botanischen Garten der Lomonossow-Universität. Das Konzept und die Einrichtung sind dieselben wie in der Shoppingmall, doch hier haben die Kinder die Gelegenheit, den Aptekarski Ogorod zu besuchen – Russlands älteste wissenschaftliche und botanische Einrichtung, die auch Spielbereiche zu bieten hat.

Shardam

Das Lokal befindet sich im grünen und modernen Museon-Park im Zentrum der Stadt. Shardam ist darauf bedacht, ein kreativer Ort für Kinder und Erwachsene zu sein. Hier findet sich immer Zeit für Spielzeug, Cartoons, Theaterspiele, wissenschaftliche Shows und andere Arten von Edutainment. Die Kinder haben die volle Freiheit, zu schaffen, spielen, zeichnen, formen, backen und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Im Sommer können die Kinder auf der Wiese vor dem Café herumlaufen. Die Gerichte sind sehr gesund und werden nur aus Bio-Produkten der Saison zubereitet.