Ricco Groß wird offiziell Trainer der russischen Biathleten

Reuters
Der Vertrag mit dem vierfachen Olympiasieger aus Deutschland ist bis 2018 unterschrieben.

Der vierfache Olympiasieger Ricco Groß trat dem Trainerstab von Russlands Biathletenmannschaft der Männer bei. Zusammen mit dem russischen Spezialisten Wladimir Bragin wird er die Mannschaft auf die Etappen des Weltcups 2015/2016 vorbereiten. Zuvor lehnte der neunfache Weltmeister Groß es ab, ältester Trainer der Frauenmannschaft der Ukraine zu werden, berichtet „Kommersant“.
 
„Zweifellos, meine langfristige Aufgabe ist die Vorbereitung der Mannschaft Russlands auf die Olympischen Spiele 2018 in Korea. Wir müssen Schritt für Schritt auf dieses Ziel zugehen, wir müssen besser werden und unser Potenzial realisieren. Ich bin davon überzeugt, dass die Olympiade in Pjöngjang für uns erfolgreich werden kann. In der Mannschaft Russlands gibt es viele starke Sportler“, zitiert die offizielle Webseite des Biathletenverbands Russlands Ricco Groß. 

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland