Dossier: Ist der IS näher, als Russland denkt?

 Ist die Terrororganisation „Islamischer Staat“ schon ein Teil des Lebens in Russland geworden?

Ist die Terrororganisation „Islamischer Staat“ schon ein Teil des Lebens in Russland geworden?

Reuters
Das Thema Terrorismus ist stärker in den Medien präsent.

Das Thema Terrorismus bestimmt zunehmend die Schlagzeilen. Bei dem Absturz der russischen Passagiermaschine in Ägypten könnte es sich um einen Terroranschlag gehandelt haben und Islamisten drohen Russland mit neuen Angriffen. Ist die Terrororganisation „Islamischer Staat“ schon ein Teil des Lebens in Russland geworden? Mit unserem Dossier behalten Sie den Überblick. 

Terrorwarnung: IS-Video droht Russland mit Anschlägen

Quelle: Dmitrij Winogradow / Ria Nowosti

In einem Video droht die Terrormiliz „Islamischer Staat“ mit Anschlägen in Russland. Experten appellieren an die russische Regierung, die Drohungen ernst zu nehmen. Durch die Luftangriffe in Syrien und westliche Medienberichte liege der Fokus der Terroristen nun auf Russland.

Russischer Geheimdienst: Terroranschlag war Ursache für Flugzeugabsturz in Ägypten

Quelle:AP

Nach Angaben des russischen Geheimdienstes hat eine Bombenexplosion den Absturz des russischen Passagierflugzeugs auf der Sinai-Halbinsel verursacht. Wladimir Putin versprach, die Terroristen „an jedem Ort der Erde“ zu finden und ihnen das Attentat zu „vergelten“.

Der IS: Die Russen haben ein neues Feindbild

Foto: EPA

Vor mehr als einem Monat begann der russische Militäreinsatz in Syrien. In ihrem Umgang mit dem Nahost-Konflikt machte die russische Öffentlichkeit in dieser Zeit einen qualitativen Sprung: Einst gleichgültig, unterstützen die meisten Russen inzwischen das Engagement in der Region. Doch wie verlässlich sind solche Stimmungen?

Al-Qaida-Chef will islamistische Terrorgruppierungen vereinen

Quelle:AFP/East News

Der al-Qaida-Führer Aiman al-Sawahiri hat in einer Videobotschaft zum Kampf gegen Russland und den Westen aufgerufen. Die Islamisten sollten ihre internen Spannungen überwinden, um schlagkräftiger zu werden, sagte er. Steigt nun die Gefahr terroristischer Anschläge?

Terror in Syrien: Nur mäßig gemäßigt

Quelle: Dormidont Viskarev

Russlands Militäreinsatz in Syrien ist umstritten. Insbesondere die USA kritisieren, die russischen Streitkräfte würden auf die Falschen einschlagen – die gemäßigte Opposition. Doch was genau heißt eigentlich „gemäßigt“?

IS rekrutiert russische Muslime

Quelle:Waleri Matyzin/TASS

Schon seit Langem gilt die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) in Russland als reale Bedrohung. Bislang ging der Staat gegen Extremisten mit harter Gewalt vor. Nun wird erstmals eine Beratungs-Hotline für besorgte Angehörige von mutmaßlichen Islamisten eingerichtet – doch das kann nur ein Anfang sein.

Im Bann des Terrors: Die Geschichte der Warwara Karaulowa

Die Studentin Warwara Karaulowa steht unter Terrorverdacht. Sie habe versucht, sich dem IS anzuschließen, sei möglicherweise eine Anwerberin gewesen. Ihr Umfeld ahnte nichts von ihrem Wandel. RBTH erzählt ihre Geschichte und begibt sich auf die Suche nach einem Motiv.

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland