Geschichte Tag für Tag: 12. Oktober

Sowjetische Briefmarke mit Abbildung der drei Kosmonauten (1964)

Sowjetische Briefmarke mit Abbildung der drei Kosmonauten (1964)

Wikipedia
Unser täglicher Geschichtsrückblick zeigt Ihnen, was am heutigen Tag in der Geschichte Russlands und der Welt vor sich ging.

Am 12. Oktober 1964 wurde mit Woschod 1 zum ersten Mal ein mehrsitziges Raumschiff in die Erdumlaufbahn geschossen. Die sowjetische Führung hatte realisiert, dass durch die Verzögerungen im Sojus-Programm, die USA einen entscheidenden Vorteil im Bau eines mehrsitzigen Raumschiffes erlangt hatten. 

Deshalb baute man die vorhergehende Raumschiff-Serie Wostok so um, dass mehrere Personen darin Platz fanden. Nach einem unbemannten Testflug am 6. Oktober desselben Jahres verlor man keine Zeit und startete schon wenige Tage später eine bemannte Mission.

Das Schiff kehrte nach 24 Stunden in der Erdumlaufbahn zurück zur Erde und die Sowjetunion hatte sich den begehrten Vorsprung in der Raumfahrt wieder zurückerobert.

>>>Absturz nach Gagarin: Woran scheiterte das sowjetische Mondprogramm?

Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung ausschließlich unter Angabe der Quelle und aktiven Hyperlinks auf das Ausgangsmaterial gestattet.

Weiterlesen