Moskau: Russisch-türkische Kultur- und Tourismusjahre fallen aus

图中:俄罗斯文化部部长弗拉基米尔·梅金斯基。图片来源:塔斯社

图中:俄罗斯文化部部长弗拉基米尔·梅金斯基。图片来源:塔斯社

2017 und 2018 hätten kulturelle Austauschjahre zwischen den Ländern sein sollen.

Die für 2017 und 2018 geplanten russisch-türkischen Kultur- und Tourismusjahre werden nicht stattfinden, wie der russische Kulturminister Wladimir Medinski der Nachrichtenagentur Ria Nowosti sagte. Im März dieses Jahres fanden Verhandlungen zwischen den Kulturministern beider Länder über ein mögliches Kultur- und Tourismusjahr der Türkei in Russland 2017 und ein Kultur- und Tourismusjahr Russland in der Türkei 2018 statt. „Es wurden viele Vorschläge unterbreitet. Wir sind uns aber nicht einig geworden – und jetzt brauchen wir das auch nicht mehr“, erklärte Medinski.

Russland plant Sanktionen gegen die Türkei

Alle Rechte vorbehalten. Rossijskaja Gaseta, Moskau, Russland