Russische Sprichworte II: Wann Russen Hasen töten und große Augen machen

Ilya Ogarev
Wir fahren fort in unserer kleinen Sprachhilfe-Reihe: Mit diesen Redewendungen verstehen Sie die Russen bald noch besser.

Einen Kater im Sack kaufen

 / Ilya Ogarev / Ilya Ogarev

Das erste Beispiel ist leicht und wird nahezu genau so benutzt wie im Deutschen: Wenn man sich vor Abschluss eines Kaufvertrages nicht genau über das Produkt der Wahl informiert, kauft man eben den Kater im Sack - ohne zu sehen, was wirklich "drinnen" ist. 

Deutsches Äquivalent: die Katze im Sack kaufen

Zwei Hasen töten

 / Ilya Ogarev / Ilya Ogarev

Wer mit einer Aktion gleich doppelten Nutzen erreicht, der tötet in Russland eben zwei Hasen gleichzeitig. 

Deutsches Äquivalent: zwei Fliegen mit einer Klappe erschlagen

Da liegt der Hund begraben

 / Ilya Ogarev / Ilya Ogarev

Das ist der Kern der Sache! Und der ist auch noch aus dem Deutschen ins Russische übernommen.

Es gibt die Legende vom österreichischen Ritter Sigismund Alstein und seinem lieben Hund. Einmal rettete der Vierbeiner seinem Herrchen das Leben, indem er sich selbst opferte. Sigismund errichtete an jener Stelle dann ein Denkmal zu Erhren des treuen Retters. Mit der Zeit ist der genaue Ort in Vergessenheit geraten. Dafür aber blieb - auch im Russischen - die Redewendung "Da liegt der Hund begraben”.

Sturm im Glas und Fliegefanten

 / Ilya Ogarev / Ilya Ogarev

Übertreibt man etwas Kleines, Unwichtiges, dann gibt es auch im Russischen einen Sturm im Glas.

Deutsches Äquivalent: Sturm im Wasserglas

Außerdem machen die Russen auch Elefanten aus Fliegen. Das kommt Ihnen sicher auch bekannt vor.

Deutsches Äquivalent: aus einer Mücke einen Elefanten machen

Sich auf seinen Lorbeeren ausruhen

 / Ilya Ogarev / Ilya Ogarev

Wer nach einem großen Erfolg keinerlei weitere Bemühungen zur Weiterentwicklung mehr anstellt.

Der Angst große Augen

 / Ilya Ogarev / Ilya Ogarev

Vollständig heißt der Spruch  "Angst hat große Augen, aber sieht nichts". Unter emotionalem Stress weiten sich die Pupillen, scheinbar werden die Augen größer.

>>> Russische Sprichworte I: Warum Russen Perlen vor die Säue werfen

Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung ausschließlich unter Angabe der Quelle und aktiven Hyperlinks auf das Ausgangsmaterial gestattet.

Weiterlesen