Sechs Tipps für den richtigen Umgang mit einer russischen Babuschka

Nach einem Treffen mit einer russischen Oma, der Babuschka, werden Sie einen vollen Bauch und eine Ehefrau haben sowie einen altmodischen Pullover tragen.

Die russische Babuschka ist nach wie vor ein nationales Phänomen, das die Aufmerksamkeit von Ausländern sofort auf sich zieht, sobald sie ihnen begegnet. Allerdings, das grelle bunte Kopftuch und die warmen Walenki-Stiefel sind nur ein geringer Bestandteil des Images einer Babuschka. Sobald sie die Oma besser kennenlernen, werden sie vielmehr originelle Charakterzüge entdecken. Hier sind einige Tipps zum richtigen Umgang mit einer Babuschka.

1 Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie, sobald Sie über ihre Schwelle gegangen sind, an einen prall gefüllten Tisch voller Köstlichkeiten aller Art gesetzt werden.

Unabhängig davon, wieviel Sie gegessen haben, wird die Babuschka auf jeden Fall bezweifeln, dass Sie wirklich satt geworden sind. Sie wird ernsthaft davon ausgehen, dass Sie nur zu höflich sind, um noch einmal zuzugreifen, sodass alle Entschuldigungen wie “Mehr schaffe ich wirklich nicht, mein Bauch ist randvoll“ auf taube Ohren stoßen werden. Eine russische Babuschka weiß besser, was Ihnen gut tut. Deshalb unser Tipp: Lassen Sie sich von ihr zu einem Nachschlag überreden.

Wenn Sie Glück haben und wortgewandt sind, können Sie versuchen, die Situation zu ihren Gunsten zu beeinflussen, indem Sie sie in ein Gespräch verwickeln. Das mag sie. Deshalb wird sie für einen kurzen Moment all die schmackhaften Pasteten vergessen, die noch auf Sie warten.

Seien Sie jedoch gewarnt: Selbst wenn Sie es geschafft haben, sie für ein paar Minuten auf andere Gedanken zu bringen, wird sie Ihnen dennoch bei der Verabschiedung ein großes Paket mit Leckereien in die Hand drücken. Sie weiß genau, dass diese eine Verwendung finden, egal wo Sie anschließend hingehen, ob ins Kino, ins Theater oder auf eine Party.

>>>Die unendlichen Freiheiten der russischen Essensregeln

2 Für eine russische Babuschka sind Sie immer zu dünn.

Stellen Sie sich auf Kommentare ein, wie “Sie essen ja gar nichts!“, “Sie sind ja nur noch Haut und Knochen!", „Der Wind wird Sie bald fortwehen“ und so weiter. Der Ratschlag ist in einem solchen Fall der gleiche wie in Tipp eins. Wir empfinden volles Mitleid mit all denen, die eine Babuschka besuchen, wenn sie gerade auf Diät sind.

3 Die Frage nach Ihrem Ehestand kommt auf jeden Fall

Das betrifft alle Altersgruppen – wirklich alle Altersgruppen! Die Babuschka fragt sogar ihre fünf Jahre alte Enkelin, ob sie im Kindergarten einen Freund hat und ihren Enkel, ober er sich mit einem Liebchen trifft. Männer über 25 Jahre erwartet eine besonders schwere Zeit: Sie müssen keine Angst mehr vor dem Nationalen Sicherheitsdienst haben, wenn Sie es schaffen, einer Babuschka zu erklären, warum Sie noch immer Single sind und, noch wichtiger, Sie mit Ihren Antworten zu überzeugen.

Da Sie es wohl nicht schaffen werden, sie mit Ihrem Geschwafel aus dem Konzept zu bringen, wird eine Babuschka Sie auf ihre Liste der Junggesellen setzen und alle ihre Bekannten aufrufen, für Sie eine Frau zu finden. Was haben Sie anderes erwartet? Wer will sich nicht auf Enkelkinder freuen dürfen?

4 Für eine Babuschka sind Sie nie warm genug angezogen.

Unser Ratschlag ist recht simpel. Tauchen Sie im Winter nie in der Nähe einer Babuschka ohne Mütze und Fausthandschuhen, nur mit einem kurzen Jäckchen und Sommerschuhen bekleidet, auf. Auch im Sommer sollten Sie gut ausgerüstet sein, sonst erwartet Sie die Frage “Und was ist, wenn es regnet?”, “Was machen Sie, wenn Wind aufkommt?“, „Was ist, wenn die Schuhe nass werden?“ usw. Und, kommen Sie gar nicht erst auf die Idee, ein Hemd zu tragen, das gerademal bis zum Bauchnabel reicht.

5 Russische Babuschkas sind nicht nur großartige Köchinnen. Nein, sie können auch Nähen, Stricken, Häkeln – alles nur für Sie.

Eine Babuschka wird es Ihnen nie verziehen, wenn Sie nicht den Pullover tragen, den Sie Ihnen zu Weihnachten geschenkt hat. Ist er zu klein? Ist er zu groß? Hat er rosa Blümchen? Die Babuschka ist eine erfahrene Frau, die “ihr Leben gelebt und viel gesehen hat”. Deshalb weiß sie, dass Sie dringend warme Kleidung fürs Büro brauchen.

6 Vermeiden Sie Witze über Stalin und die Sowjetunion während eines Besuchs bei ihr.

Vergessen Sie nicht, dass Sie es mit einer “religiösen Fanatistin” zu tun haben. Für eine russische Babuschka ist alles, was in der Welt passiert, ein reines Chaos. Deshalb sollten Sie nur über abstrakte Dinge reden. Andererseits müssen Sie sich auch nicht übermäßig stressen. Eine Babuschka weiß auch ohne Ihre Hilfe, was sie wann fragen sollte.

Ein Klischee über Russland besteht darin, dass es voll von Babuschkas ist. Bilden Sie sich selbst ein Urteil darüber, welche Klischees falsch sind, welche halbwahr und welche zutreffend sind.

Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung ausschließlich unter Angabe der Quelle und aktiven Hyperlinks auf das Ausgangsmaterial gestattet.

Weiterlesen