Wie fühlte sich der erste Mensch im Weltraum?

Ein Panorama-Video gewährt einen Rundumblick in Gagarins Raumschiff.

Der 12. April - der Tag, an dem der erste Mensch in den Weltraum flog - wird in Russland noch heute gefeiert: Yandex erinnerte mit einem Doodle und die Raumfahrtbehörde Roskosmos mit einem Flashmob an Jurij Gagarins Höhenflug. Menschen im ganzen Land ließen insgesamt 108 000 Luftballons mit Gagarins Konterfei steigen - 108 Minuten dauerte der historische Flug.

Wie Gagarin sich dabei gefühlt haben muss, zeigt das Video von 360pano. Es versetzt den Betrachter in das Raumschiff Wostok 1 im Jahr 1961. Um die Perspektive zu wechseln, klicken Sie das Bild an und halten Sie die Maustaste beim Drehen gedrückt.

Weiterlesen