Wie kommen Hollywood-Promis in ein russisches Provinz-Blatt im Ural?

Kopeisky Rabochiy
Seit Jahren machen Hollywood-Schauspieler Fotos mit Kopien der eigentlich völlig unbekannten Zeitung „Kopejskij Rabotschij“ aus einer russischen Provinzstadt im Ural. Nun „schlägt“ die Redaktion mit Bildern im Hollywood-Stil zurück.

Googeln Sie mal den Begriff "Kopejskij Rabotschij" (deutsch: „Kopejsker Arbeiter“) und Sie werden staunen: Johnny Depp, Emma Watson, Leonardo DiCaprio und andere Hollywood-Stars lesen diese unbekannte russische Provinzzeitung.

Das Blatt erscheint in der Stadt Kopejsk (Gebiet Tscheljabinsk im Südural). Das kleine Lokalblatt erlebte vor ein paar Jahren seine 15 Minuten Ruhm dank der glücklichen Ehe zwischen einer Frau aus Kopejsk und einem Hollywood-Produzenten.

Margarita Schuschkewitsch fotografierte dann gemeinsam mit ihrem Mann Jack Tewksbury Schauspieler und bot ihnen dabei einen originellen Gag an: Sie sollten sich mit der Zeitung aus dem Ural ablichten lassen. Die Idee wurde zu einem gelungenen PR-Trick für das kleine Blatt.

>>>Warum Bruce Willis und Johnny Depp eine Zeitung aus dem Ural lesen

Seit 2013 schickt Margarita nun Bilder mit Promis an die Redaktion. Russia Beyond hat nun die Menschen besucht, die hinter der Zeitung stehen:

Dieser unauffällige Eingang führt in die Redaktion des Lokalblatts „Kopejskij Rabotschij“.

Im Innernn: ein langer Korridor mit kleinen Arbeitszimmern auf beiden Seiten.

Die Chefredakteurin Anna Wikaljuk mit der Ausgabe mit Kate Hudson auf der Titelseite.

Die Zeitung wird nur in der kleinen Stadt Kopejsk verbreitet. Hier hält Alexander Bukanin, der Manager der Website, eine Kopie mit Morgan Freeman in der Hand.

Die Arbeitsatmosphäre in der kleinen Redaktion ist geschäftig. Alexandra Achrjapina arbeitet als Desktop-Publishing-Operatorin.

Die Zeitung erscheint zweimal wöchentlich mit einer Auflage von 7000 Exemplaren. Korrespondentin Swetlana Poleschajewa posiert mit einer Kopie mit Ben Affleck auf der Titelseite .

Das ganze Team besteht aus nur 15 Mitarbeitern. Buchhalterin Olga Skorodnowa hält eine Zeitungskopie mit Harrison Ford.

"Ich sehe keinen Grund, warum wir mit der Regierung streiten sollen, aber wir ignorieren nie bestehende Probleme", sagt Chefredakteurin Anna Wikaljuk über ihre Arbeit. Korrespondent Alexej Samajew liest die Ausgabe mit Matt Damon.

Die Zeitung berichtet über lokale Probleme und das Leben in der kleinen Stadt. Die Leiterin der Werbeabteilung Jelena Akimowa blättert in der Ausgabe mit Leonardo DiCaprio.

Der "Kopejskij Rabotschij" hat eine lange Geschichte. Die erste Ausgabe erschien im Jahr 1930. Damals diente die Zeitung als kommunistisches Sprachrohr. Auf diesem Foto hält Büroleiterin Olga Baran eine Kopie mit Tom Hanks.

Redakteurin Irina Machnina liest die Ausgabe mit Johnny Depp.

Auf diesem Bild hält Anastasia Bodolowskaja, die Leiterin von Abo-Service, die Ausgabe mit Emma Watson.

Die kleine Zeitung hat sogar einen eigenen Fahrer: Denis Moor mit der Ausgabe mit Robert Pattinson.

>>>Russlands Hollywood: Ein Besuch in den Moskauer Mosfilm-Studios

Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung ausschließlich unter Angabe der Quelle und aktiven Hyperlinks auf das Ausgangsmaterial gestattet.

Weiterlesen