iPhone à la russe und "Moskwa"-Turnschuhe: Wie internationale Firmen ihre Produkte "russifizieren"

Wie haben einige große globale Unternehmen ihre Marken und Produkte "russifiziert" und an den lokalen Markt angepasst, um die Herzen der russischen Konsumenten zu erobern? Russia Beyond klärt auf.

1 Das iPhone nach russischer Art

Die Schmuckfirma Caviar ist berühmt für ihre Luxus-Handyhüllen und präsentierte 2014 ihre russische Kollektion, die über 60 dekorierte Modelle von Telefonen und Accessoires im "russischen Stil" umfasste. Darunter befinden sich derzeit das Putin gewidmete iPhone X, das vom Kamtschatka-Vulkan inspirierte iPhone X und ein vergoldetes iPad mini.

2 Traditionelle Crème in neuer Verpackung

Das deutsche Kosmetikunternehmen Nivea ist seit dem frühen 20. Jahrhundert in Russland vertreten. Im Jahr 2014 startete das Unternehmen ein gemeinnütziges Projekt zum Wiederaufbau von verlassenen Eislaufbahnen. Um diese Initiative zu feiern, präsentierte Nivea eine klassische Körpercreme mit speziellem Marketing für russische Kunden. Auf den Behältnissen wurde eine dreiköpfige Familie beim Eislaufen abgebildet.

3 Russische Rose

Ein neuer Lippenstift-Farbton, Russische Rose, wurde 2017 von Giorgio Armani auf den Markt gebracht und erschien nachdem der große Designer Moskau besucht hatte. Laut dem künstlerischen Leiter von Giorgio Armani Beauty, ist diese Farbe „die perfekte Ergänzung zu kalten russischen Wintern“.

4 Zurück zur Schule

H&M präsentierte 2016 seine Kollektion von Schuluniformen für russische Kinder - Jungen und Mädchen im Alter von drei bis 16 Jahren trugen dunkelblaue Jacken und strahlend weiße Hemden. Um die Minikollektion zu fördern, wurden die Kinder russischer Berühmtheiten einbezogen. Im Jahr 2017 wiederholte H&M die Kollektion für Schuluniformen in Russland.

>>>Wie sowjetische Schulkinder ihren Uniformen Leben gaben

5 Schuhe für Patrioten

Der Sportartikelhersteller Reebok hat seinen innovativen Laufschuh Nano 7.0 in den Farben der russischen Flagge eingeführt. Mit einem neuen Material, welches Hautirritationen verhindern soll, wurden die Turnschuhe als limitierte Edition herausgebracht und können daher nur noch in Onlineshops gefunden werden.

6 Turnschuhe für Moskowiter

Diese Sportschuhe wurden speziell für Bewohner der russischen Hauptstadt hergestellt. Im September 2017 brachte Adidas eine exklusive rote Version des Schuhmodells Adizero Adios heraus, welches das Wort "Moskwa" auf der Rückseite vermerkt hatte. Es wurden nur 250 Paare produziert.

7 Finnische Reifen für russische Straßen

Nokian Tyres produziert in seinem Werk in der Leningrader Region die mit Nieten beschlagenen Winterreifen Nordman. Entwickelt für harte russische Winter, wurden die Reifen in Sibirien und im Fernen Osten getestet. Noch besser ist der günstige Preis, der von russischen Kunden geschätzt wird.

>>>Survival Guide: Wie Sie als Autofahrer sicher durch den russischen Winter kommen

8 Deutsche Limousinen

Volkswagen ist ein sehr beliebtes Auto in Russland, und im Jahr 2010 beschloss das deutsche Unternehmen, das erste Auto speziell für das Land zu produzieren. Der Polo Sedan wird in einer Fabrik in Kaluga, etwa 161 Kilometer südlich von Moskau, montiert. Autodesigner berücksichtigten Russlands strenge Winter und schwierige Straßenbedingungen. Infolgedessen verkauft sich der Polo Sedan gut bei den russischen Verbrauchern.

Vor kurzem wurde das gleiche Modell, aber unter der Schutzmarke Vento, in Indien und Malaysia verkauft. Der traditionelle Polo Hatchback wird seit 2014 nicht mehr in Russland produziert und ist seitdem nur noch im Gebrauchtwagenhandel erhältlich.

Auch andere Automobilhersteller haben spezielle Modelle für Russland eingeführt. Im Jahr 2010 stellte Hyundai das Modell Solaris vor, welches auf dem Modell Hyundai Accent basiert. Im Jahr 2017 entwickelte Renault den Kaptur, eine Kreuzung aus unterschiedlichen Modellen, für den russischen Markt. Dies war das erste Mal in der Geschichte des Unternehmens, dass russische Spezialisten an allen Produktionsstufen, vom Autodesign bis hin zur Fertigung, teilnahmen.

>>>Alles russisch, oder was? Von Russisch Roulette bis Russischbrot

Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung ausschließlich unter Angabe der Quelle und aktiven Hyperlinks auf das Ausgangsmaterial gestattet.

Weiterlesen