Russische Food-Blogger auf Instagram: Sechs Profile zum Anbeißen

Legion Media
Wer mag es nicht, Bilder von leckerem Essen in seinem Instagram-Feed zu haben. Wenn auch Sie nicht genug bekommen können, folgen Sie diesen talentierten russischen Bloggern für mehr Augenschmaus auf Instagram.

Die folgenden Instagram-Accounts bekommen täglich Tausende von Likes und Follower. Sie sind alle sehr unterschiedlich, aber jeder von ihnen ist ästhetisch ansprechend und wird Sie dazu inspirieren, mal wieder selber zu kochen. Die meisten Accounts sind auf Russisch, aber wer braucht schon Worte, wenn man solche gastronomischen Genüsse sehen kann?

@okuprin

Olesja Kuprin fotografiert das Essen, als wäre es vor ein paar Jahrhunderten von Künstlern gemalt worden. Kübel und Krüge, Ebereschenzweige, Gemüse und Früchte, inszeniert wie in einem Stillleben.

Neben dem Essen und Olesja selbst, sind zwei weitere Kenner der gastronomischen Kunst auf dem Profil zu sehen - ihre Katzen Gustav und Augustus. 

@diananagornaya

Diana Nagornaja ist eine Fotografin und Stylistin von Essen. Auf ihrem ästhetischen Profil gibt es keinen Platz für rosa Marshmallows, und wenn sie dort doch zu sehen sind, dann nur als ein Kontrastelement.

Fast jedes Bild im Neo-Noir-Stil ähnelt Filmmaterial aus Schwarz-Weiß-Filmen, das sie übrigens oft in ihrem Profil beschreibt - so erfolgreich, dass Sie Ihr Lieblingsessen auf dem Sofa essen und einen Film ansehen möchten.

3 @dariaboronina

Wenn Sie manchmal gerne an der Cote d'Azur oder in einem gemütlichen europäischen Café sitzen würden, dann ist der Account von Fotografin Darja Boronina genau das Richtige für Sie.

Darya lädt Fotos von Essen und ihren Reisen hoch und zeigt ihren Abonnenten gleichzeitig, wie man Dinge am besten platziert, wenn man ein Bild von oben aufnimmt.

@n_ponedelnik

Nastja Ponedelnik ist eine begeisterte Essensfotografin und Autorin mehrerer Bücher. Ihr Onkel studierte an der Universität von Paris und brachte mehrere Bände der gastronomischen Enzyklopädie Larousse aus Frankreich mit nach Hause.

Dies war der Beginn ihrer kulinarischen Bibliothek, die jetzt mehr als 1 000 Bücher zählt. Die Rezepte, die sie auf Instagram teilt, sind einfach und besonders zugänglich, wenn Sie Russisch sprechen.

5 @niksya

Nina Tarasowas Desserts sind Meisterwerke der Konditorkunst der französischen Tradition. Nina studierte in Frankreich an der berühmten Konditorenschule „Ecole Nationale Supérieure de la Pâtisserie“ in der Nähe von Lyon. 

Jetzt bringt sie sich selbst bei, wie man ungewöhnliche Desserts kreiert. Nina schreibt in ihrem Profil auf Englisch und Russisch.

@darkzip

Andrej Rudkow ist einer jener Männer, die eine Frau leicht dazu bringen können, einzukaufen und dann mit Freude zu kochen.

Er bereitet fantastische Kuchen zu, teilt Rezepte mit seinen Abonnenten, und reist für Inspirationen und Trends der Konditorei um die Welt. Schauen Sie sich bloß nicht sein Profil an, wenn Sie gerade eine Diät machen!

Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung ausschließlich unter Angabe der Quelle und aktiven Hyperlinks auf das Ausgangsmaterial gestattet.

Weiterlesen