Schrecklicher Alltag während der Leningrader Blockade (VIDEO)

Am 27. Januar wurde zum 75. Mal das Ende der Belagerung Leningrads gefeiert. Die Stadt war 872 Tage lang von Wehrmachtstruppen umzingelt: Kontakte zur Außenwelt unmöglich, Versorgung unterbrochen – die Menschen in Leningrad sollten zu Tode gehungert werden. Das Archivvideo berichtet davon, was die Bewohner gesehen und erlebt haben.

>>> Belagerung Leningrads: Wie die Menschen die Schrecken überlebten

Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung ausschließlich unter Angabe der Quelle und aktiven Hyperlinks auf das Ausgangsmaterial gestattet.

Weiterlesen

Diese Webseite benutzt Cookies. Mehr Informationen finden Sie hier! Weiterlesen!

OK!