Städtetourismus: Russlands beliebteste Stadt bei ausländischen Touristen

Getty Images
Sie werden nie erraten, welche russische Stadt 2017 bei ausländischen Touristen besonders beliebt war. Hier einige Hinweise…

Mehr als fünf Millionen Menschen besuchten diese Stadt im vergangenen Jahr. Die Zahl der Touristen wird jedoch 2018 dank der Fußball-Weltmeisterschaft wieder einen neuen Rekord erreichen.

Zweiter Hinweis. Hier finden zwölf Spiele sowie die Eröffnungs- und Schlusszeremonie des Turniers statt.

Noch keine Idee? In dieser Stadt befinden sich einige weltbekannte Gebäude, wie der Kreml, das Lenin-Mausoleum und das Bolschoi-Theater.

Nun, es sollte keine Überraschung sein: Unter ausländischen Touristen ist Moskau die Nummer eins und die Stadt wird diese Position wahrscheinlich auch in diesem Jahr beibehalten. 2016 haben 4,5 Millionen ausländische Touristen die Stadt besucht.

>>>Alles außer Fußball: Fünf Tipps, die Ihren nächsten Moskau-Besuch unvergesslich machen

Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung ausschließlich unter Angabe der Quelle und aktiven Hyperlinks auf das Ausgangsmaterial gestattet.

Weiterlesen