Raus aus der guten Stube – und ab durch Russland!

Igor Malinin
Ein Online-Flashmob-Projekt möchte die Menschen dazu ermutigen, Russland aktiver zu erkunden.

Eine Aktivistengruppe mit dem klingenden Namen „Von Stadt zu Stadt“ will mit einem interaktiven Online-Projekt die „Sofakartoffeln“ in und um Russland herum dazu bringen, das größte Land der Erde zu erkunden. Der Chef der Gruppe, Igor Malinin, ruft dazu auf, aus allerlei Orten des Landes ein hübsches Foto mit Aktivitätentipps und entsprechenden Hasgtags in den sozialen Netzwerken zu posten. Ziel der Aktion: die Menschen aus ihren Häusern und ihrer Bequemlichkeit zu holen.

Um beim Reisen in Russland nichts falsch zu machen, lest am besten unsere Reiseratgeber:

>>> Sieben typische Reisefehler in Russland, die Sie vermeiden können

>>> Wie erkundet man Russland am besten: Mit dem Auto, dem Zug oder dem Flugzeug?

>>> Zehn Dinge, die ein Ausländer in Russland niemals tun sollte

>>> Reisen mit Smartphone: Geht das in Russland? Und wenn ja, wie?

>>> Was Sie nach Ihrer Russland-Reise vermissen werden

Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung ausschließlich unter Angabe der Quelle und aktiven Hyperlinks auf das Ausgangsmaterial gestattet.

Weiterlesen