Die etwas anderen Mitbringsel: Zehn Alternativen zur Matroschka-Puppe

Suchen Sie etwas Originelles und Einzigartiges, um es von Ihrer Reise nach Russland mit nach Hause zu bringen? Wir stellen Ihnen einige ungewöhnliche Ideen russischer Einzelhändler und kleiner Unternehmen vor - die meisten dieser Geschenke können sogar online bestellt werden. Viel Spaß beim Einkaufen!

1 Handgemachtes Geschirr

Diese Tassen und Geschirrsets, die von der russischen Firma Matrena angeboten werden, zeichnen sich durch die einzigartigen Schnitztechniken aus, die in keinem anderen keramischen Produkt zu finden sind. Diese handgefertigten Stücke fallen mit ihren russischen Mustern und Märchenfiguren ins Auge. Daher sind sie auch nicht billig: Die Preise reichen von 34 US-Dollar (etwa 28 Euro) für einen Becher bis knapp 355 US-Dollar (etwa 288 Euro) für ein zehnteiliges Teeservice. Der Preis spiegelt die enorme Menge an Arbeit wider, die mit der Herstellung verbunden ist. Von der Entwicklung eines originellen Designs bis hin zum detaillierten Schnitzen und Bemalen jedes einzelnen Gegenstandes – es handelt sich nicht um ein Massenprodukt, das ist sicher!

Ein weiteres interessantes Beispiel ist das exklusive Geschirr von Pero Ceramics, einer weiteren kleinen Keramikfirma. Die junge Unternehmerin Nino kreiert Geschirr und Tassen mit lustigen Motiven. Sie zeigen verschiedene Tiere, als natürlich auch einen russischen Bären, der eine Ohrenmütze trägt und eine Flasche Wodka im Wald hält.

2 Selbstlaufendes Spielzeug

Haben Sie so etwas jemals gesehen? Dieser selbstlaufende russische Winnie Puuh ist ein einzigartiges Produkt, das von der russischen Firma Masjuk & Metelew hergestellt wird. Es funktioniert ohne dass Batterien oder andere Aufziehmechanismen verwendet werden müssen. Das einzigartige Know-how des Unternehmens macht diese Spielzeuge - handbemalt, um sie wie einen Weihnachtsmann oder einen Soldaten der Roten Armee aussehen zu lassen – zu einem tollen Geschenk für Ihre Kinder oder einfach einem netten Unterhaltungsobjekt auf Ihrem Schreibtisch. Die Preise liegen zwischen 16,99 US-Dollar und 19,99 US-Dollar (etwa 14-16 Euro).

3 Bilderrahmen

Diese Bilderrahmen sehen aus wie vor Jahrhunderten. Die Fassungen werden von der russischen Künstlerin Natalja handgefertigt und sind Repliken alter Bilderrahmen. Daher zeigen sie häufig Illustrationen berühmter russischer Künstler. Außerdem können Sie als Spiegelrahmen verwendet werden und kosten 3 000-5 000 Rubel (etwa 42–71 Euro).

4 Kleidung mit dem Motto „Russland“

Moskaus stalinistische Wolkenkratzer und eine Karte von Stankt Petersburg werden immer bei Ihnen oder Ihren Freunden sein, wenn Sie eines dieser Kleidungsstücke kaufen. Sie werden von dem Unternehmen Pavluque in Moskau hergestellt und haben unter anderem auch Pullover, die mit einer Karte der Hauptstadt Russlands oder dessen Chruschtschowka-Wohnblocks bedruckt sind. Der Preis liegt bei 56-62 US-Dollar (etwa 45-50 Euro).

5 Stiefel

Sie suchen Schuhe, um sich selbst oder Ihre Familie zurück zu Hause während eines kalten Winters warmzuhalten, möchten aber keine Walenki? Ziehen Sie doch als Alternative die sehr warmen Rentierfellstiefel aus Sibirien in Betracht. Sie sind mit etwa 288 Euro recht teuer, aber da sie handgefertigt und für die Ewigkeit gemacht sind, ist der Preis gerechtfertigt.

Eine weitere interessante und günstigere Alternative (etwa 86 Euro) ist ein Paar modischer Stiefel der russischen Marke Az-ART. Auf ihnen sind russische und englische Übersetzungen (!) wie zum Beispiel „Die Russen haben es getan“ und „Unser Herz sehnt sich nach Veränderung“ zu finden. Diese Schuhe werden definitiv Aufmerksamkeit erregen.

6 Socken

Liebhaber von leuchtenden Farben und traditionellen russischen Kunstmustern werden diese Socken von der Moskauer Marke SOXESS einfach lieben. Die Hersteller geben an, dass sie aus 100 Prozent Baumwolle sind und somit mit der Zeit weder ihre Form noch Farbe verlieren. Die Muster basieren auf fünf berühmten russischen Stilen: Schostowo Malerei, Gschel Keramik, Gorodets Malerei, Nördlicher Dwina Kunst und Dymkowo Spielzeugen.

7 Accessoires

Gestickte Aufnäher mit frech aussehenden russischen Schriftstellern, Ohrringe, Matroschka-förmige Anhänger und Ringe mit russischen Redewendungen - es gibt jede Menge Möglichkeiten. Außerdem sind sie recht günstig und nehmen nicht viel Platz im Gepäck ein (welches natürlich mit Kaviar beladen ist).

8 Filzhüllen für iPhones

Diese Telefonhüllen aus Filz werden von einem Handwerker aus der russischen Stadt Tula hergestellt. Sie halten Ihr Telefon nicht nur warm und schützen es vor Kratzern, sondern erinnern Sie auch an Russland, da auf der Rückseite ein Fragment eines Pawlowski-Possad-Schals verarbeitet ist.

9 Tee, Honig und Marmelade

Produkte von russischen Bauernhöfen gibt es praktisch auf jedem Markt des Landes. Kiefernkonfitüre, Lavendelhonig aus der Krim und Kräutertee aus dem Altai sind nur einige der Köstlichkeiten, die ein Feinschmecker aus Russland mitbringen kann.

10 Seife

Handgemachte Seife ist eine weitere gute Idee für ein Souvenir. Mit Preisen zwischen 200-400 Rubel per Block (etwa 2,80-5,70 Euro) gibt es keine Entschuldigung, nicht Ihrer ganzen Familie und all Ihren Freunde etwas mitzubringen. Dabei stehen viele Düfte und natürliche Komponenten von Lavendel bis hin zu Wacholder zur Auswahl.

>>>Gewusst wie: So kaufen Sie gefahrenfrei russische Souvenirs

Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung ausschließlich unter Angabe der Quelle und aktiven Hyperlinks auf das Ausgangsmaterial gestattet.

Weiterlesen